Publikováno

Seminář – Medical Section Goetheanum

LIVESTREAM-SEMINAR
UPDATE ZUR INFEKTIOLOGIE UND INTEGRATIVEN MEDIZIN BEI COVID-19

(Information available only in German)

Ankündigung: Livestream zum Thema Covid-19 (GAÄD)

Termine:
• Freitag, 24. April, 18:00-21:00 Uhr: Update zur Infektiologie und integrativen Therapie von Covid-19
• Samstag, 25. April, 09:30-16:30 Uhr: Angst und Vertrauen – Gesichtspunkte zur medizinisch-sozialen Dimension der Pandemie

Themen:
• Infektiologisches Update zu Covid-19
• Integrative Therapie bei Covid-19
• Welche Grundüberzeugungen lassen uns angstfrei handeln?
• Psychoneuroimmunologie: paradigmatisch veränderte Sicht auf die Zeitlage
• Ganzheitliche Betrachtung des Phänomens der Ansteckung
• Integrative Therapie bei Ängsten und Panik
• Gedanken zur sozialen Dimension der Covid-19-Pandemie
• Vertrauen als soziale Kraft

Referenten:
• Prof. Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Kantonsspital Baselland (KSBL) und Infektiologe, Basel
• Prof. Dr. med. Harald Matthes, Ärztlicher Leiter GKH Havelhöhe und Internist/Facharzt für Gastroenterologie, Berlin
• Dr. Claus Otto Scharmer, MIT Management Sloan School, Cambridge (USA)
• Gerald Häfner, Politiker und Leiter der Sozialwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum, Dornach (CH)
• Dr. med. Michaela Glöckler, emeritierte Leiterin der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Fachärztin für Pädiatrie, Dornach (CH)
• Dr. med. Matthias Girke, Internist und Leiter der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Berlin/Dornach (CH)
• Boris Krause, Leitender Arzt der Abteilung für Psychosomatik an der Filderklinik, Facharzt für Psychiatrie und Psychosomatik, Filderstadt
• Univ.-Prof. Dr. med. Christian Schubert, Universitätsklinik für Medizinische Psychologie, Innsbruck
• Dr. med. Tido von Schoen-Angerer, Genf (angefragt)

Moderation:
Philipp Busche und Johannes Weinzirl

DIE TEILNAHME AM LIVESTREAM IST KOSTENLOS

Eine Teilnahme ist von jedem Computer und mobilen Endgerät möglich. Die Veranstaltung wurde von der Akademie GAÄD und der Bayerischen Landesärztekammer akkreditiert. Die Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Nachweis der Fortbildungspunkte

Einen Link für die Teilnahme werden wir am Dienstag, den 21. April, zusammen mit dem Veranstaltungsprogramm posten

Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *